Corona-Virus: Kawasaki verlängert Garantie

24.04.2020

Corona-Virus: Kawasaki verlängert Garantie

Kawasaki Motor Europe N. V. hat sich dazu entschlossen, bei Kawasaki-Fahrzeugen die Garantiezeit um den Zeitraum der Covid-19-Beschränkungen zu verlängern. Damit soll die Zeit ausgeglichen werden, in der Kunden ihr Kawasaki-Fahrzeug nicht nutzen können oder sogar nicht nutzen dürfen.

Diese Garantieverlängerung von bis zu zwei Monaten gilt zunächst für alle Kawasaki-Fahrzeuge, deren Garantie in den Zeitraum ab 1. März 2020 (inklusive) bis zu einem noch zu definierenden Enddatum (abhängig von Lockdown-Beschränkungen rund um den Corona-Virus) fällt bis auf Widerruf. Dazu zählen zum Beispiel auch ausdrücklich Fahrschulfahrzeuge. Natürlich erhalten Kawasaki-Fahrzeuge mit Zulassungs- beziehungsweise Inbetriebnahmedatum ab 1. März bis zu einem noch zu definierenden Enddatum ebenso eine zirka zweimonatige Garantieverlängerung.

Kommt es zu einem Garantiefall, bitte Kontakt mit Eurem Kawasaki-Vertragshändler aufnehmen.

EINSATZ VON COOKIES
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein bestmögliches Surf-Erlebnis zu ermöglichen. Diese Daten werden anonym erhoben und dienen nicht für die Erstellung von Nutzungsprofilen oder anderer weiterführender Verwendung. Sämtliche Informationen zu verwendeten Cookies und eingebundenen Diensten finden Sie hier:Datenschutzerklärung
Erst durch das aktive Zustimmen mit Klick auf den Button "Akzeptieren" werden sämtliche Dienste(wie z.B. Google Maps, Youtube,..) welche Cookies setzen geladen
Auswahl speichern:
Beim speichern der Auswahl wird diese für deinen aktuellen Rechner ein Jahr lang gespeichert